Termine

SG-Mitgliederversammlung

am 31.03.2023

 

 

 

 

 

 

 

 

Berichte

Der undankbare 4. Platz für unsere Turnerinnen der Pflichtliga A

Am Samstag, den 30.11.19 ging für unsere P5 Turnerinnen der Pflichtliga A eine spannende Wettkampfrunde zu Ende.

Nach einem sehr guten 2. Platz und einem hervorragenden Sieg in der Vorrunde mussten sich unsere Mädchen am 30.11.19 in Heidelberg mit dem undankbaren 4. Platz zufriedengeben.

Im finalen Rückkampf am 30.11.19 traten unsere Turnerinnen gegen die sieben besten Mannschaften der Runde an. Die Mädchen hatten nicht ihren besten Tag und turnten oft unsicher. Dennoch konnten sie am Balken und Boden mit schönen Übungen glänzen und lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen gegen die erste Mannschaft vom Heidelberger Turnverein um den 3. Platz. Am Ende setzte sich mit nur 2 Zehnteln der Heidelberger Turnverein durch und kam mit 212,80 Punkten auf den 3. Platz. Die SG Walldorf landete mit 212,60 Punkten auf dem undankbaren 4. Platz. Talisia Ruff kam in der Einzelwertung von allen Turnerinnen auf den 6. Platz. Die KuSG Leimen gewann verdient mit 218,95 Punkten gefolgt vom TV Bammental mit 215,85 Punkten.

Trotz allem zeigten unsere Mädchen tolle Leistungen während der gesamten Runde, und schlitterten nur ganz knapp beim Rückkampf an einer Medaille vorbei. Für die SG Walldorf waren Anni Weidlich, Lucie Pinosova, Lara Brechtel, Charlotte Wolf, Talisia Ruff, Aliya Udin, Leni Clasen, Carola Fellenberg und Julia Wuhrer am Start.

Herzlichen Glückwunsch an die ganze Mannschaft für eine tolle Wettkampfrunde – ihr seid spitze!

MC