Termine

SG-Mitgliederversammlung

am 31.03.2023

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berichte

"Baller Basics" in den Sommerferien

Nach einem Warm-up teilten sich die sechs Coaches die Gruppen für einzelne Stationen wie Ball Handling, Wurf, Passen und Korbleger auf. Die einzelnen Stationen wurden erst theoretisch durch die Coaches erklärt und das Erklärte darauf praktisch angewandt. Jeweils zwei Coaches betreuten die Stationen, die nacheinander von den eingeteilten Gruppen durchlaufen wurden. Das Highlight war, wie die Jahre davor auch, natürlich das „Kids vs. Coaches“-Spiel, was den Kids auch diesmal wieder großen Spaß machte. Außerdem gab es noch ein kleines Turnier, wo die Kids ihre neu erlernte Fähigkeit unter Beweis stellen konnten. Alle Ferienkinder beschäftigten sich leidenschaftlich mit dem roten Ball und wir hoffen, den einen oder die andere im Training der Wild Bees wieder zu sehen. Unser Maskottchen Buzz schaute natürlich auch bei beiden Camps vorbei und spielte sogar eine Runde Matten-Rutschen mit.
Ein großes Dankeschön geht an die Coaches Pascal, Emily, Tom, Jens, Yannick, Leo, Lena und Rolf – und an die ballbegeisterten Ferienkinder, denen das Training hoffentlich viel Spaß gemacht hat! (LW)