Termine

Nichts gefunden

 

 

 

 

 

 

 

 

Berichte

2016 - Und wieder eine Trainingswoche in Holland

In der ersten Ferienwoche ging es für 11 Flotte Socken mal wieder nach Holland.

(bb) Schon auf der Hinfahrt gab es einen kulturellen Höhepunkt in Belgien. Wir machten in der interessanten Stadt Leuven einen Zwischenstopp und besichtigten die Stadt mit dem schönsten Rathaus Europas.

Die Tage in Holland waren angefüllt mit sportlichen Aktivitäten wie Strandläufen, Strandwandern und langen Radtouren - und das auch bei stürmischtem Gegenwind.

Abends wurde dann gemeinsam geschnippelt und gekocht, bis die Tische unter Anleitung unseres "Chefkochs" Fritz schließlich mit verschiedenen Gerichten überreichlich gedeckt waren. Und anschließend wurde sich bei Gesellschaftsspielen amüsiert.

Nach der ungeplanten, vorzeitigen Abreise von Fritz ging es diesbezüglich etwas ruhiger zu, aber leider mussten wir aufgrund der geringeren Teilnehmerzahl auch auf das herausfordernde, aber immer wieder begeisternde Sand-Kicken verzichten.

An einem der Regentage besuchten wir dann das Sturmflutmuseum, in dem die Sturmflut von 1953 und weitere Naturereignisse in Holland dokumentiert sind.
Sonne, Strand, satte weiße Wolken am blauen Himmel, so verwöhnte uns das Wetter an den letzten beiden Tagen.

Ein großes Dankeschön gebührt Fritz für die wie immer gute Organisation. Und obwohl das Wetter diesmal bei unseren geplanten sportlichen Aktivitäten nicht immer mitspielte, freuen wir uns auf die nächste Trainingsfreizeit.