Berichte

2018 - Faschings-Camp der Wild Bees

Trotz Ferien meldeten sich 28 Basketballer und Basketballerinnen aus Sandhausen, Walldorf und Umgebung zum Faschingscamp der Wild Bees an.

Nach einem kurzen gemeinsamen Kennenlernen und Aufwärmen wurden die Teilnehmer in 3 leistungsgerechte Gruppen eingeteilt, den Honey Bees, den Big Bees und den Wild Bees.

Unter Anleitung der Trainer erlernten die Teilnehmer an den beiden ersten Camp-Tagen verschiedene Aspekte des Dribblings, des Passens, des Korblegers und der Defense. Im Spiel gegeneinander erprobten sie dann das Erlernte.

Der dritte Camp-Tag stand im Zeichen verschiedener Wettbewerbe. Die Gruppen ermittelten ihre Besten in den Disziplinen Wurf, Lay-Up, Dreier, Slalomdribbeln, Brust – und Bodenpass sowie einer Gesamt-Skill-Challenge.

Anschließend durften die Kids gegen die Coaches ran – im Spiel 28 Kids gegen 7 Coaches.

Zum Schluss erhielten alle Gewinner der Wettbewerbe einen Preis und einen großen Applaus. Danke an alle Teilnehmer, an die Coaches und an den Freundeskreis Basketball für die Verpflegung vieler hungriger Sportler.

Wir hoffen, auch beim nächsten Camp wieder viele basketballhungrige Sportler/innen bei uns begrüßen zu dürfen!